Für die Versicherungswelt

Achtsam den wachsenden Herausforderungen der Versicherungswirtschaft begegnen

Die Welt scheint sich, ganz allgemein betrachtet, immer schneller zu drehen und der ständige Wandel ist nicht mehr zu stoppen. Dennoch gibt es Branchen die stärker davon betroffen sind und die Versicherungsbranche zählt eindeutig dazu. Der Vertrieb, sowie die Führungskräfte sind noch einmal im besonderen Maße gefordert.

Warum ist die Belastung hier nun besonders hoch?

Die Punkte liegen auf der Hand


  • Anforderungen der IDD

  • Immer komplexere Produktwelten

  • Kürzere Lebensdauer der Tarife

  • Erwartungshaltung der Kunden an Fachkompetenz und Service

  • Kommunikations- und Entscheidungsverhalten unterschiedlicher Generationen

  • Technisches Know How, um mit Software und Beratungstools zurecht zu kommen

  • Social Media Präsenz
Gut Beraten Logo

Akkreditierungsnummer : GB-BDL-20180817-30608

Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, wie Ihnen das alles gelingen soll?! Ist es Ihr Ziel gleichzeitig gesund, lebensfroh und zufrieden zu sein?
Der Weg der Achtsamkeit kann für Sie der Schlüssel sein, damit Ihnen all das gelingt. Wirkungen der Achtsamkeitspraxis, die inzwischen teils wissenschaftlich belegt sind:
  • Innere Klarheit und Fokussiertheit

  • Hohe Konzentrationsfähigkeit

  • Entwicklung von Selbstmitgefühl und Mitgefühl für andere

  • Bessere Bewältigung von stressigen Situationen
Sie erleben, dass Sie immer öfter in heiterer Gelassenheit, zentriert in sich ruhen. Sie lernen sich selbst, Ihre wahren Bedürfnisse und Werte besser kennen. Sie lernen sich abzugrenzen und erkennen wann Ihre Ressourcen erschöpft sind. Sie schützen Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit.
Alle Achtsamkeit basierenden Maßnahmen dienen speziell der Entwicklung von Klarheit, Fokussiertheit, Konzentrationsfähigkeit und des persönlichen Stressmanagement. Des Weiteren werden personale und soziale Kompetenzen gefördert. Menschenführung, Umgang mit sich selbst und anderen, sowie die der Zusammenarbeit, stehen im Vordergrund.

Hervorzuheben sind:

  • Selbstwirksamkeit
  • Selbst-/Mitgefühl
  • Dankbarkeit
  • Verantwortung sich selbst und anderen gegenüber
  • Selbstreflexion
  • Selbstdisziplin
  • Wertschätzung
  • Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kritikfähigkeit
Themenschwerpunkte "Achtsames Stressmanagement" Intensiv - Workshop 1

Stressentstehung und Stressbewältigung - unter anderem mit Achtsamkeitspraxis. Für die Entwicklung eines persönlichen Stressmanagements, dient das Stressprofil der einzelnen Teilnehmer als Grundlage. Um den Umgang mit dem eigenen Stressempfinden zu verbessern, Stress abzubauen und Entspannung zu erleben, werden verschiedene Techniken und Tools vorgestellt und erlernt.

Themenschwerpunkte "Achtsamkeitspraxis & Stresserleben" Intensiv - Workshop 2

Es werden Grundlagen der Achtsamkeit und des Stressmanagement vermittelt. Achtsamkeitsübungen und Entspannungstechniken, sowie kognitive Fähigkeiten im Umgang mit dem eigenen Stresserleben werden erlernt und praktisch umgesetzt.
- die Achtsamkeitspraxis steht im Vordergrund -

Beide Workshop-Formate sind inspiriert durch u.a. Thich Nhat Hanh, Jon Kabat-Zinn, Gert Kaluza, Richard Lazarus.
Der praktische Anteil aller Maßnahmen ist sehr hoch und der Transfer in den beruflichen / Alltag wird unterstützt durch die
„Online-Achtsamkeits- & Entspannungs-Lounge von ACHTSAM ER LEBEN
Das sagen Teilnehmer der Workshops:
  • Donato F.
    Besonders gut hat mir der kompakte und gute Inhalt gefallen. Meine wichtigste Erkenntnis: Achtsamkeit auf das tägliche Tun und überprüfen der „Aus-Zeiten“. Stressfaktoren erkennen und benennen.
    Donato F.
    Dipl. Volkswirt & Versicherungsfachmann
  • Dietmar K.
    Der Vortrag war klasse. Herzlichen Dank dafür.
    Dietmar K.
    Versicherungsmakler
  • Cerrin C.
    Besonders gut hat mir die integrierte Entspannungsübung gefallen. Meine wichtigste Erkenntnis aus dem Vortrag: Achtsamkeit, Verantwortung, Respekt und Wertschätzung.
    Cerrin C.
    Versicherungsmaklerin
  • Norbert H.
    Der Vortrag war sehr informativ. Besonders gut hat mir die Entspannungsübung gefallen. Ich werde versuchen dies in meinen Alltag einzubauen. Meine wichtigste Erkenntnis aus dem Vortrag: selber umsetzen.
    Norbert H.
    Versicherungskaufmann
  • Harald Lotze
    Es war ein sehr persönlicher Vortrag und Maren hat eine ruhige und angenehme Stimme. Meine wichtigste Erkenntnis ist, mehr Achtsamkeit auf die eigene Person entwicklen.
    Harald Lotze
    Bezirksverband Flensburg Vorsitzender & Versicherungsfachmann
  • Johannes P.
    Mir hat der Teil Stressabbau besonders gut gefallen.
    Johannes P.
    Versicherungskaufmann
  • Sascha R.
    Ich bin froh, dass ich mir die Zeit für den Workshop genommen habe. Vieles was ich gelernt habe, war für mich totales Neuland. Maren hat es verstanden mit viel Herzlichkeit und Verständnis auf uns einzugehen. Es tat auch richtig gut zu erleben, dass sie eine ganz bodenständige Person ist, die ohne Esoterik-Schnickschnack ihren breiten Erfahrungsschatz mit uns geteilt hat.
    Sascha R.
    Versicherungsfachmann
  • Dirk Smula
    Achtsamkeit,- dieser klare Bewusstseinszustand, der es erlaubt ganz im Hier und Jetzt zu sein - wurde in einem zweitägigen Praxisseminar mit einem gut zu verarbeitenden theoretischen Teil durch Maren Bertram einfühlsam und bedürfnisgerecht vermittelt! Ein lohnenswertes Seminar zur inneren Besinnung in dieser hektischen und schnelllebigen Zeit!
    Dirk Smula
    Gebietsdirektor SIGNAL IDUNA
Hinweis:Der Übende handelt eigenverantwortlich. Im Zweifel soll der Übende seinen behandelnden Arzt hinzuziehen. Auch bei der Achtsamkeitspraxis und Entspannungsverfahren, sind Kontraindikationen nicht auszuschließen. Alle Maßnahmen verstehen sich präventiv und ersetzen keine Psychotherapie.