Buchempfehlungen

“Neue Wege gehen“ laufender Kurs für Meditation & Achtsamkeit Termine für 2019 sind in Planung
10. Juni 2018
Lesetipp im Harvard Business Manager
21. Juli 2018

Buchempfehlungen

Victor E. Frankl “…trotzdem Ja zum Leben sagen”
Der Neurologe und Psychiater war Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse. Er verarbeitete in dem Buch seine Einrücke und Erfahrungen in Konzentrationslagern.
Er ging in diesem Buch insbesondere der Frage nach, wie einzelne Häftlinge die Kraft fanden, die seelischen und körperlichen Qualen, denen sie im Lager ausgesetzt waren, zu überstehen. Er kam zu der Erkenntnis, das es Menschen gab, die trotz alledem eine letzte Würde bewahrten, die sie schütze und die ihnen niemand nehmen konnte. Ein letztes Stück innere Freiheit.

Weltberühmtes Zitat:
“Und mögen es auch nur wenige gewesen sein – sie haben Beweiskraft dafür, dass man Menschen (…) alles nehmen kann, nur nicht: Die letzte der menschlichen Freiheiten sich zu den gegebenen Verhältnissen so oder so einzustellen.”

Durch das Praktizieren der Achtsamkeit, gehe ich den Weg diese innere Freiheit (wieder) zu erlangen.

Eckhart Tolle “Leben im Jetzt”

Tolle beschreibt und gibt konkrete Anleitungen, wie wir durch Achtsamkeit unsere unbewussten Verhaltensmuster durchbrechen und zu mehr innerer Freiheit in unserem Leben finden können.